Vorsorgeuntersuchungen

U3: 4. - 6. Lebenswoche

Die U3 wird bei Ihrem Kind zwischen der 4. und achten Lebenswoche durchgeführt. Neben der Kontrolle von Gewicht, Größe und Kopfumfang interessiert uns besonders, ob sich Ihr Baby schon gut in sein "neues Leben" eingewöhnt hat und ob es Ihnen Sorgen bereitet.

 

Neben einer gründlichen körperlichen und entwicklungsneurologischen Untersuchung wird im Rahmen der U3 eine Ultraschalluntersuchung der Hüftgelenke durchgeführt, um die altersgerechte Entwicklung des Gelenkes zu überprüfen. Geimpft wird Ihr Baby zwar dann noch nicht, aber Sie bekommen eine Impf-Informationsbroschüre ausgehändigt. Es ist für eine individuelle und auf die besonderen Lebensumstände Ihres Kindes abgestimmte Impf-Entscheidung zu empfehlen, sich vor der U4 mit dieser Broschüre zu beschäftigen, da Sie im Rahmen der U4 die erste ausführliche Impfberatung erhalten. Außerdem erhalten Sie eine "Checkliste zur Kindersicherheit", damit Sie rechtzeitig dafür sorgen können, dass alle Gefahrenquellen (Steckdosen, Kabel, Stufen, etc.) gesichert sind, wenn sich Ihr Sprössling in Bewegung setzt: das wird viel schneller gehen, als Sie es sich jetzt vorstellen können... !

 

 

ACHENFELDSTR. 14 · 82467 GARMISCH-PARTENKIRCHEN · TEL. (0 88 21) 37 40 · FAX (0 88 21) 7 40 11