Vorsorgeuntersuchungen

U6: 10. - 12. Lebensmonat

Bei der U6 ist Ihr Kind bereits 10 bis 12 Monate alt. In keinem späteren Lebensjahr wird Ihr Kind so viel lernen und sich so verändern wie in seinem ersten Jahr! Auch bei der U6 findet natürlich wieder eine umfassende körperliche Untersuchung statt. Außerdem haben Sie wieder die Gelegenheit, mit uns alle Fragen zu besprechen, die Ihnen am Herzen liegen.

 

Die häufigsten Fragen beziehen sich auf Eß- und Schlafverhalten oder etwaige Angewohnheiten Ihres Kindes, die Sie vielleicht noch nicht richtig zu deuten wissen. Wir wollen auch eine Menge von Ihnen wissen: Putzen Sie Ihrem Kind bereits die Zähne? Achten Sie auf Milch- und Zuckerfreie Trinkmahlzeiten bei der Nacht (Kariesgefahr)? Was isst Ihr Kind alles? Hat es regelmäßig und problemlos Stuhlgang? Gibt es Probleme beim Ein- und Durchschlafen? Wie stark ist das Fremdeln ausgeprägt? Reagiert Ihr Kind schon in Ihrem Sinne, wenn Sie mal "nein" sagen? Wahrscheinlich wird es Sie angrinsen und in seinem Tun fortfahren... Kann es schon in die Hände klatschen und mit Daumen und Zeigefinger kleine Gegenstände, zum Beispiel Krümel, ergreifen (sogenannter Pinzettengriff)?

 

Außerdem interessiert uns, seit wann Ihr Kind krabbeln konnte, ob es frei sitzen kann und sich schon an Möbeln zum Stehen hochzieht. Viele Kinder können bei der U6 schon mit Unterstützung laufen. An Lautäußerungen sollte Ihr Kind in diesem Alter die Silbenverdopplung beherrschen, zum Beispiel "mama", "lala", "dada" - der Phantasie Ihres Kindes sind keine Grenzen gesetzt!

ACHENFELDSTR. 14 · 82467 GARMISCH-PARTENKIRCHEN · TEL. (0 88 21) 37 40 · FAX (0 88 21) 7 40 11